Notruf: 0511 8604-0

Liebe Hausgemeinschaft

24. Mär. 2020

Die Ausbreitung des Coronavirus hat Auswirkungen auf den Alltag aller Menschen. Auch auf Ihren und den Ihrer Nachbarinnen und Nachbarn. Deshalb unsere Bitte an Sie: Leben Sie eine gute und aktive Nachbarschaft!

  • Gibt es Personen in Ihrem Haus, die auf Unterstützung angewiesen sind?
  • Bieten Sie ihnen Ihre Hilfe an, zum Beispiel beim Einkaufen oder bei Besorgungen etwa aus Apotheken oder Drogerien.
  • Brauchen Sie Hilfe und Unterstützung?
    Dann trauen Sie sich, Ihre Nachbarn darum zu bitten!
  • Geben Sie alleinstehenden Mitbewohnern im Haus das Gefühl, dass Sie nicht alleine in der Krise sind. Denn Einsamkeit macht zusätzlich Angst. Ein nettes Gespräch am Telefon oder eines mit viel Abstand an der Wohnungstür kann ein Beitrag dagegen sein.
  • Achten Sie beim Kontakt untereinander aber unbedingt auf die empfohlenen hygienischen Maßnahmen, um sich nicht selber zu gefährden.

Eine gute Nachbarschaft lebt davon, dass alle aufeinander achten! Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, die Corona-Situation gut zu überstehen.

Ihr Nachbarschaftsverein win e.V. und die KSG Hannover GmbH

Zum Seitenanfang