Notruf: 0511 8604-0

Feuer frei! - Die Dialog 87

24. Nov. 2020

Feuer ist ein Element mit zwei Gesichtern. Zum einen hat es eine destruktive Seite, kann Dinge zerstören und Menschen Schaden zufügen. Zum anderen besitzt es eine

schöpferische Kraft, mit der es Dinge verändert und in neue Formen bringt. Im Laufe der Geschichte hat der Mensch gelernt, Feuer zu zähmen und für sich zu nutzbar zu machen. Etwa zum Kochen, zum Heizen oder zum Bearbeiten von unterschiedlichen Werkstoffen. Zahlreiche Berufe haben sich ums das Feuer herum entwickelt, zum Beispiel das Schmiedehandwerk, die Glasbläserei, die Räucherei und viele mehr. Von der Kraft des Feuers in unserem Alltag lesen Sie in dieser Dialog Ausgabe.

Zum Seitenanfang