Notruf: 0511 8604-0

Das Wichtigste zur Nebenkostenabrechnung

02. Mai. 2017

Im Zuge der Neben­kostenabrechnung erreichen uns re­gel­mäßig wichtige Fragen von unseren Mieterinnen und Mietern. Die drei am häufigsten ­gestellten möchten wir hier kurz nennen und be­antworten. ­Vielleicht können wir damit auch Ihre Fragen klären.

Wo steht die Mietveränderung?

Die Abrechnungen werden doppelseitig gedruckt. Die Mietveränderungen befinden sich auf Seite 2 (Rückseite).

Wann bekomme ich meine Rückerstattung?

In der Regel, wenn keine offenen Forderungen bestehen, wird der Betrag ­innerhalb von zwei Wochen ausgezahlt.

Warum muss ich haushaltsnahe Dienstleistungen bezahlen?

Diese Kosten müssen nicht bezahlt ­werden. Haushaltsnahe Dienstleistungen können in der Steuererklärung angesetzt werden. Die Bescheinigung benötigen Sie daher nur zur Vorlage beim Finanzamt.

Zum Seitenanfang