Home Aktuelles

KSG übergibt Spende

Am 29. Juli übergab KSG-Geschäftsführer Karl Heinz Range der AWO-Tafel in Gehrden einen symbolischen Scheck über 1.600 Euro. Damit machte die KSG ihre Ankündigung wahr, mit den Eintrittsspenden für die KSG-Konzerte auf der Gehrdener Waldbühne die Zweigstelle der AWO-Tafel Barsinghausen in Gehrden zu unterstützen. Rückblick: Am 08. und 09. Juli hatte die KSG ihre Mieterinnen und Mieter zu zwei Konzerten nach Gehrden eingeladen. Nichtmieterinnen und -mieter erhielten gegen eine Spende ebenfalls die Möglichkeit, die Konzerte zu genießen. Die KSG Hannover bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern für ihre Spende, mit der sie die wertvolle Arbeit der Gehrdener Tafel unterstützen.