Home Mieten Wohnungssuche Wohnungssuche Ansicht

Neubauwohnung: Großzügige 2 Zimmer

Gutenbergstr. 9, 30880 Laatzen (Laatzen-Mitte)

Ausstattungs­beschreibung

Alle Wohnungen sind mit Fußbodenheizung in allen Räumen sowie Parkettboden in den Wohnräumen und im Flur ausgestattet. Zu jeder Wohnung gehört ein Balkon, eine Terrasse oder eine Dachterrasse. Die Badezimmer sind mit hochwertigen Sanitärobjekten ausgestattet und modern gefliest. Zusätzlich zur Fußbodenheizung findet sich hier noch ein Handtuchheizkörper. Den Kellerbereich und die Tiefgarage erreichen Sie bequem mit dem Aufzug. - Zusätzliche Merkmale: Ausstattungsqualität gehoben, barrierearm, Duschkabine / -trennwand, Energiebedarf, Flur, offene Küche, offene Küche, Parkett, Tiefgarage

Lagebeschreibung

Die Wohnanlage Gutenbergquartier liegt zentral in der Stadt Laatzen. Laatzen grenzt südlich an die Landehauptstadt Hannover. Durch die Nähe zum Messegelände Hannover verfügt Laatzen über eine gute Anbindung an Nahverkehr und Straßennetz sowie das Schienennetz der DB. Das Leine-Center mit rund 70 Geschäften ist fußläufig erreichbar und bietet alles für den täglichen Bedarf. Auch Ärzte, Schulen Kindergärten und sonstige Nahversorgungseinrichtungen finden sich in unmittelbarer Nähe.

Objektbeschreibung

Die angebotene Wohnung befindet sich in einem Mehrfamilienhaus mit insgesamt 23 Mietwohnungen. Das Haus wurde Anfang 2018 erstmals bezugsfertig. Zu jeder Wohnung gehört ein Abstellraum/ Kellerraum mit Strom und Licht sowie ein Tiefgaragenstellplatz. Die Abrechnung von Frischwasser, Heizung und Strom erfolgt direkt mit dem Versorger.

Wohn­raum

Etage
2. Ober­geschoss
Wohn­fläche
ca. 81,56
Anzahl Zimmer
2
Balkon / Terrasse
Ja
Badewanne / Dusche
Dusche
Verfügbar ab
sofort
Objekt­nummer
4321.0566
Aufzug
Ja

Kosten

Netto-Kalt-Miete
835,00 €
Betriebs­kosten
95,00 €
Gesamt­miete
930,00 €
Wohn­berechti­gungs­schein
Nicht erforderlich

Energieaus­weis

Energie­ausweis­art
Bedarfs­ausweis
End­energie­bedarf
49,1 kWh/(m²×a)
Energie­träger
Gas
Baujahr
2017
Erstel­lungs­datum
09.12.2015

Ansprech­partner

Friedhelm Brunke